links zufall rechts

Liebe Patiencefreunde

Zunächst begrüße ich vor allem die Neulinge unter den Patiencespielern und lade sie ein, sich aus diesem Buch das Rüstzeug für die beruhigende und anregende Freizeitbeschäftigung zu erwerben. Der kleinen Patiencegeschichte, den Regeln, Fachbegriffen und allgemeinen Tips folgen ausführliche Spielbeschreibungen, die mit bunten Kartenbildern versehen sind. Leichte und schwierige Patiencen werden vorgestellt, und es müßte einfach sein, eine brauchbare Lernreihenfolge für sich zu ermitteln.

Patienceliebhaber, die schon länger zur großen Gemeinschaft der Patiencespieler gehören, entdecken im vorliegenden Buch sicher manches Patienceneuland, das es zu erforschen gilt. Die Form, die Patiencen nach Schwierigkeitsgraden aufzuteilen, findet hoffentlich allgemeine Zustimmung. Und wahrscheinlich erleichtern die Kurzfassungen manchem Patiencefreund das Wiedererkennen und schnelle Auffrischen von verlorenem Spielgut.

Ich wünsche mir, daß sich die gute Zusammenarbeit, die sich nach dem Erscheinen meiner Bücher ,,Patiencen-Altes Spiel-Neuer Spaß“ und ,,Neue Patiencen“ und nach der Ausstrahlung von 13 Fernsehfolgen in den III. Fernsehprogrammen ergab, vertieft und daß es gelingt, die interessante Alleinunterhaltung Patience weiter zu verbreiten.

Bonn-Bad Godesberg

Hannelene Juhl

 


© 2010 Powered by online-doku.de